Dr. H s Kritik am Kriminalroman

Dr. H`s Kritik am Kriminalroman                           CA2XB9L8CALVKTPUCAOOJAFJCAKZDOXWCALVQZIYCAXJ0Y3CCA8Q1MYSCAWXA6DMCABAZUOFCARGX8LGCA2P51KFCAQ64VZACAS6L178CAQQQB2DCAD5NG39CARHNCFSCAQJ23LRCAEQD68PCA2YQUWH

Ich habe nie viel von Kriminalromanen gehalten, da sie gar nicht der Realität entsprechen. In den Kriminalromanen löst immer der Dedektiv den Fall ganz alleine, außerdem tritt er immer als Einzelgänger auf und ist zu jedem unsensibel, meistens in seiner eigenen Welt verschlossen, ohne Familie oder Angehörigen. Das ist doch chaotisch.
Wie kann ein Dedektiv in der Realität so viel Zeit haben, um den Fall zu lösen.
Die eigentliche Verbrechensgeschichte (also wie es zu dem Verbrechen kam) ist mit Beginn der Handlung in der Regel abgeschlossen,
während die Ermittlungsgeschichte im Detail geschildert wird. Viele Detektivgeschichten lassen den Leser im Unklaren,
wer das Verbrechen ausgeübt hat. Man wird ärgerlich.
Meistens ist es so, dass der Dedektiv im realen Leben mit etwas Glück, mit einem Fehler des Täters oder
durch Zufall den Fall aufklärt.
In den Krimis führen bestimmte Ermittlungsvorgänge zur Lösung des Falles. Wo bleibt die Realität, mein Freund.
Es ist immer so, dass der Dedektiv keinen Fehler macht, er ist immer derjenige, der nur logisch denken kann, was gar nicht der Wahrheit entspricht.
Die Autoren ignorieren die Realität und setzten ihre eigene Welt zusammen, da es auch mal was anderes für den Leser sein soll.
Es wäre besser, wenn sie die Wirklichkeit ein bisschen näher bringen würden, weg mit der Fantasie.

Furkan

Advertisements

Eine Antwort to “Dr. H s Kritik am Kriminalroman”

  1. Murat Says:

    ja hallo ich bin freund von Furkan, wie ich sehe gibt sich furkan voll mühe mit der seiner homepage weiter so Furi :), ich hoffe es lohnt sich am ende und dein lehrer gibt dir eine gute note dafür.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: